Über Uns

Geschichte

Micropelt hat seinen Ursprung in einer Kooperation des Weltkonzerns Infineon Technologies mit dem Fraunhofer IPM (Institut für Physikalische Messtechnik), einem F&E Partner der Industrie für optische Sensoren und Dünnschicht Technologien. Es wurde die Machbarkeit eines Wafer-basierten Dünnschicht-Produktionsprozesses für Thermoelemente belegt.

Im Jahr 2006 gründete das Mitarbeiterteam unter der Leitung von Fritz Volkert die Micropelt GmbH aus der Infineon aus und finanzierte diese mit Hilfe eines Investorenkonsortiums. Bei der Produktentwicklung lag der Schwerpunkt zunächst auf der Entwicklung von thermoelektrischen Kühlern (Peltier-Elemente). Seit 2007 zeichnete sich ab, dass die Leistungsfähigkeit der Technologie ihre Vorteile insbesondere beim umgekehrten physikalischen Effekt, dem Seebeck-Effekt, also der Energieerzeugung aus Abwärme hat. Das Micropelt Team entwickelte nun Thermogeneratoren (TEG) und gemeinsam mit Kunden vielfältige Anwendungsbeispiele. Die ersten TEG-Prototypen wurden mit Pilotanlagen am Standort in Freiburg gefertigt.

Im Jahr 2010 begann der Aufbau einer eigenen Front-End Serienfertigung am Standort Halle (Saale) mit moderner Reinraumtechnologie und Beschichtungstechnik. Ergänzt mit zusätzlicher Anlagentechnik wurde im Juni 2011 der Standort offiziell als » weltweit erste Großserienproduktion für thermoelektrische Bauelemente eröffnet.

Im Jahr 2012, erreichte das Unternehmen eine nächste Wachstumsstufe, indem es die Herstellung von integrierten Sensor- und Aktor-Systemen ausbaute. Gemeinsam ist den Micropelt Produkten, dass sie die Betriebsenergie selbst durch Energy Harvesting erzeugen.

Der energie-autarke » Heizkörperstellantrieb iTRV versorgt sich durch thermoelektrisches Energy Harvesting mit einem Micropelt Thermogenerator, während der Industrie-Sensor » mNODE seine Energie mittels induktivem Energy Harvesting gewinnt.

Beide Micropelt Produkte – Heizkörperstellantrieb iTRV und mNODE Sensor – haben ausführliche Qualitättests im Feld bestanden, laufen nun in Serienproduktion.

 


Management Team


Unsere Mitgliedschaften

Micropelt ist qualifiziert nach ISO 9001:2008 and ISO 14001:2004 since 2012.

ISO Certification



Mitglied bei » microTEC Südwest e.V.

microTEC Südwest



Micropelt ist Mitglied der » EnOcean Alliance

EnOcean



Micropelt ist Gründungsmitglied der » Deutschen Thermoelektrischen Gesellschaft e.V.

Deutschen Thermoelektrischen Gesellschaft e.V.



Mitglied bei Energy Efficiency Germany


Energy Efficiency Germany